Dokumentation
Serien
Imagefilm
Musik
Firma
Logo

ICH WERDE WIEDER LAUFEN!

Supermans härtester Kampf

Der 27. Mai 1995 war der schlimmste Tag im Leben von Schauspieler Christopher Reeve, den die Welt als “Superman” kannte. Bei einem Reitunfall brach er sich die Wirbelsäule. Er war vom Kinn an abwärts gelähmt, die Ärzte konnten nur knapp sein Leben retten. Sein Sohn Matthew hat den langen Weg zurück auf die eigenen Beine dokumentiert und über viele Jahre alle wichtigen privaten Situationen mit der Kamera festgehalten. Die Reportage zeigt Momente größter Intimität – aber auch die riesigen Fortschritte, die jeden Mediziner staunen lassen. Sein größter Traum – wieder richtig laufen zu können – blieb jedoch trotz aller Willenskraft unerfüllt. Christopher Reeve starb am 10. Oktober im Alter von 52 Jahren.

Autor
Matthew Reeve, Sven Hartung
Produktion / Redaktion
Judith Langhans (I&U TV), Iris Patzner (VOX)
Kamera
Diverse
Schnitt
Sven Hartung
Produktionsleitung
Stefan Heinen
Sender
VOX
Format
Stern TV Reportage
Sendetermin
12.11.2002
Länge
ca. 45 Min