Dokumentation
Serien
Imagefilm
Musik
Firma
Logo

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung der Miramedia GmbH
Stand: März 2018

1. Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung:
Gegenstand dieser Datenschutzerklärung ist die Information, ob und inwieweit beim Besuch unserer Website, abrufbar unter www.mira-media.de, personenbezogene Daten erhoben und zu welchem Zweck sie verarbeitet werden.
Diese Datenschutzerklärung findet ausschließlich Anwendung auf die vorgenannte Website. Soweit auf andere Seiten verlinkt wird, haben wir weder Einfluss noch Kontrolle auf die verlinkten Inhalte und die dort geltenden Datenschutzbestimmungen. Wir empfehlen Ihnen daher, die Datenschutzerklärungen auf den verlinkten Websites zu prüfen, um feststellen zu können, ob und in welchem Umfang dort personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet genutzt und/oder Dritten zugänglich gemacht werden.

2. Definitionen und Begriffsbestimmungen:
Personenbezogene Daten:
Als „personenbezogene Daten“ werden alle Informationen bezeichnet, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (nachfolgend: betroffene Person) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie z.B. zu einem Namen, einer Kennnummer, Standortdaten, einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind (Art. 4 Ziff. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)).

Verarbeitung:
Der Begriff der „Verarbeitung“ bezeichnet jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgehensweise im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung (Art. 4 Ziff. 2 DSGVO)

Verantwortlicher:
Der Begriff „Verantwortlicher“ bezeichnet die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedsstaaten vorgesehen werden (Art. 4 Ziff. 7 DSGVO).

Empfänger:
Der Begriff „Empfänger“ bezeichnet eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger,; die Verarbeitung dieser Daten durch die genannten Behörden erfolgt im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften gemäß den Zwecken der Verarbeitung (Art. 4 Ziff.9 DSGVO).

Der vollständige Text der Datenschutzgrundverordnung, einschließlich aller weiteren Definitionen und Begriffsbestimmungen, ist unter folgendem LINK zur DSGVO verfügbar.

Cookies:
Cookies sind kleine Dateien, die für die Website-Navigation erforderlich sind und die Ihr Browser vorübergehend auf Ihrem Gerät speichert, wenn Sie unsere Website aufrufen. Cookies enthalten oft eine per Zufallsgenerator erzeugte anonyme Kennung (Cookies-Kennung), die Ihrem Browser beim erneuten Aufruf unserer Website eine eindeutige Identifizierung Ihres Gerätes ermöglicht.
Einige Cookies sind für den Betrieb unserer Website technisch erforderlich, d.h. für die Navigation und Spracheinstellungen. Andere Cookies ermöglichen die Funktion der auf unserer Website angebotenen Dienste von Youtube (Youtube-Videos) oder Google Maps.
Einige der Cookies-Kennungen werden am Ende der Website-Sitzung gelöscht, andere bleiben länger auf Ihrem Gerät. Sie können die Speicherung von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers für Ihr Gerät ablehnen. Dafür müssen Sie die Standard-Einstellungen Ihres Browsers für Cookies ändern, weil bei den meisten Browsern die Cookies standardmäßig akzeptiert werden. Wenn Sie Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers ablehnen, dann kann es aber sein, dass die Nutzung unserer Website und der auf unserer Website angebotenen Dienste eingeschränkt oder nicht möglich ist.
Sie können die auf Ihrem Gerät gespeicherten Cookies aber auch jederzeit durch Löschen der temporären Internetdateien von Ihrem Gerät entfernen.
Sog. Tracking-Cookies für die Analyse Ihres Nutzungsverhaltens durch uns verwenden wir nicht.

3. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen:
Miramedia GmbH, Kollaustr. 91, 22453 Hamburg, vertreten durch den Geschäftsführer Sven Hartung. Telefon: +49 40 41 00 46-46 Email: info@mira-media.de.

4. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten beim Aufruf unserer Website

verarbeitete personenbezogene Daten: IP-Adresse und Cookie-Kennung
Beschreibung: Beim Aufruf unserer Website werden sog. Zugriffdaten erhoben und diese werden in einer Protokolldatei (sog. Logfile) gespeichert. Zu diesen Zugriffsdaten zählen der Name der aufgerufenen Website, die aufgerufene Datei, das Datum und die Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge und Meldung über den erfolgreichen Abruf, der Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem, die URL der zuvor besuchten Website sowie der anfragende Provider und Ihre IP-Adresse.
Zweck der Datenverarbeitung: Die IP-Adresse ist Bestandteil der Zugriffs- und Gerätedaten zur Nutzung dieser Website.
Sie wird auch erhoben, um im Falle eines Angriffs auf unserer Website oder unserer IT-Infrastruktur Strafanzeige bei den Strafverfolgungsbehörden erstatten, oder im Falle drohender Schädigung die zur Gefahrenabwehr zuständigen Behörden einschalten zu können.
Interesse an der Datenverarbeitung: Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an Ihren Rechner zu ermöglichen. Hierfür muss Ihre IP-Adresse für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die IP-Adresse dient auch der Sicherung meiner Systeme (z.B: im Rahmen eines Angriffs oder Sicherheitsvorfalls). Aus den Zugriffsdaten einschließlich der IP-Adresse, ist für mich im Falle des Aufrufs meiner Website kein Personenbezug herstellbar.
Empfänger der Daten: domainfactory GmbH, Oskar-Messter-Str. 33, 85737 Ismaning, Deutschland
Dauer der Datenspeicherung: Die Log-Datei wird für drei Tage vorgehalten und anschließend gelöscht.
Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1,f DSGVO
Datenverarbeitung vorgeschrieben oder erforderlich: Die beschriebene Verarbeitung der personenbezogenen Daten beim Aufruf unserer Website ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben, aber ohne die Verarbeitung der Zugriffsdaten einschließlich der IP-Adresse ist der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht zu gewährleisten.

5. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Verwendung von YouTube-Videos

Kategorie: Eingebundene Youtube-Videos
verarbeitete personenbezogene Daten: IP-Adresse und Cookie-Kennung
Beschreibung: Auf unserer Website präsentieren wir Videos, die von dem Anbieter YouTube im Internet bereitgestellt werden.
Sie erkennen die YouTube-Videos an dem roten YouTube-Playbutton mit weißem Pfeil in der Bildvorschau zum Video.
Eine direkte Verbindung zur YouTube-Plattform wird erst dann hergestellt, wenn Sie zum Abspielen eines YouTube-Videos den YouTube-Playbutton aktivieren.
Wie die meisten Websites, verwendet auch der Anbieter YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln und ggf. auswerten zu können. YouTube verwendet unserer Kenntnis nach die gesammelten Informationen unter andrem zur Erfassung von Videostatistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Das führt aber auch zu einer Verbindungsaufnahme mit dem Netzwerk Google DoubleClick.
Da wir alle YouTube-Videos im „erweiterten Datenschutz-Modus“ auf unserer Website eingebunden haben, werden keine Daten an YouTube übermittelt, solange Sie kein Video auf unserer Website abspielen.
Mit der Aktivierung des YouTube-Playbuttons wird eine direkte Verbindung zur YouTube-Plattform hergestellt und YouTube platziert automatisch Cookies auf Ihrem Computersystem, mit denen YouTube Informationen von Ihnen und über Ihr Nutzungsverhalten erhält und auswertet. Wenn Sie beim Abspielen unserer YouTube-Videos als Mitglied bei YouTube eingeloggt sind, ordnet YouTube alle mithilfe der YouTube Cookies erworbenen Informationen außerdem Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. YouTube gibt uns keine verlässliche Auskunft über die Art der von YouTube verwendeten Cookies, die Dauer der Speicherung der Cookies auf Ihrem Computersystem und Art und Umfang der mithilfe der YouTube-Cookies ermittelten und ausgewerteten Daten. Es ist davon auszugehen, dass YouTube mithilfe der YouTube-Cookies Ihre IP-Adresse und sämtlichen sonstigen Daten, Ihr gesamtes Nutzungsverhalten auf unserer Website ermittelt und auswertet (Tracking).
Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch YouTube (Google) finden Sie unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Zweck und Interesse an der Datenverarbeitung:
Mithilfe der eingebundenen YouTube-Videos können wir Ihnen Beispiele unserer Leistungen auf unserer Website präsentieren.
Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Anbieter Google erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
Empfänger der Daten:
Firma: YouTube LLC ist eine Tochtergesellschaft des Google-Konzerns mit Hauptgeschäftssitz in 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA. YouTube wird vertreten durch Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Beschreibung: Youtube LLC betreibt ein Videoportal, auf dem die von uns präsentierten Videos öffentlich zugänglich sind.
Drittlandtransfer: Ja
Informationen zum Datenschutz: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/
https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
Dauer der Datenspeicherung:
Wenn Sie kein YouTube-Video auf unserer Website abspielen, werden keine Daten von Ihnen an YouTube übermittelt.
Nach einer Aktivierung des YouTube-Playbuttons erfolgt die Erfassung, Übermittlung und Auswertung von personenbezogenen Daten durch YouTube in einer Art und Weise, auf die wir keinen Einfluss nehmen können. Durch eine Änderung der Browsereinstellungen können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken.
Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies von YouTube für unsere Website deaktiviert, können Sie möglicherweise YouTube-Videos auf unserer der Website nicht abspielen.
Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1,f DSGVO
Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:
Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten an YouTube ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben, aber ohne die beschriebene Verarbeitung der Daten ist ein Abspielen der YouTube-Videos, die wir auf unserer Seite eingebunden haben, nicht möglich.

6. Ihre Rechte:
Sie haben ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung sowie ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, das Recht auf Datenübertragbarkeit, das Recht, erteilte Einwilligungen jederzeit zu widerrufen sowie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.
Sämtliche Rechte können Sie uns gegenüber über info@mira-media.de oder über die oben unter Ziff. 3 genannten Kontaktdaten geltend machen.

7. Änderung der Datenschutzerklärung
Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften geändert werden kann. Es gilt jeweils die zum Zeitpunkt Ihres Besuches abrufbare Fassung.
Falls Sie noch Fragen haben, können Sie uns gerne ebenfalls unter den oben genannten Kontaktdaten kontaktieren.

Miramedia GmbH
Hamburg, März 2018